Eine Wiese für Insekten

Claus Lutterbeck bewohnt in einem Altbau in Berlin-Friedenau eine Dachgeschosswohnung mit Zugang zu einem Flachdach. Mit viel Geduld und Leidenschaft hat er es in einen blühenden Dachgarten verwandelt.
Zum Artikel
Claus Lutterbeck in seinem Dachgarten in Berlin-Friedenau

Vom Regen in die Zukunft

 

Ob verdunsten, versickern, speichern oder nutzen: Wer Regenwasser vor Ort bewirtschaftet, sorgt für ein besseres Stadtklima, gesündere Gewässer, geringere Überflutungsrisiken und mehr Grün. Die Berliner Regenwasseragentur unterstützt Sie dabei, Regenwasser als Ressource zu nutzen – für ein lebenswertes und klimaangepasstes Berlin.

Was Sie hier erwartet
01
Erfahren Sie, warum dezentrale Regenwasserbewirtschaftung für Berlin wichtig ist und welche Rolle die Regenwasseragentur spielt.
02
Vom Gebäude bis zum Quartier: Hier finden Sie gute Beispiele, die zeigen, wie Regenwasser vor Ort bewirtschaftet werden kann.
03
Welche Lösungen gibt es? Welche Regeln sind zu beachten? Was kann ich fördern lassen? Hier sind Antworten auf Fragen der Umsetzung.
04
Regenwasser ist eine Ressource. Um sie zu nutzen, müssen Regenwasser und Stadtentwicklung zusammengedacht werden. Denken Sie mit.
Das Land Berlin fördert die Erstbegrünung von Bestandsgebäuden. Anträge können seit dem 21. August 2019 eingereicht werden. Die Regenwasseragentur bietet eine Beratung zum Umgang mit Regenwasser an – auch im Zusammenhang mit der Dachbegrünung.
Weiter lesen
Seit rund fünf Jahrzehnten begrünt Ingo Stutz Berliner Dächer – darunter auch die Giebeldächer seiner beiden eigenen Häuser im Ortsteil Mahlsdorf.
Weiter lesen
Familie Zattler ließ in Berlin-Prenzlauer Berg das Dachgeschoss ausbauen. Eine intensive Dachbegrünung auf dem angrenzenden Seitenflügel speichert Regenwasser im darunterliegenden Becken und bietet einen grünen Wohlfühlort.
Weiter lesen
Das Team der Berliner Regenwasseragentur. Von links: Hanna Krüger, Dr. Darla Nickel, Grit Diesing. Im Bild fehlt: Wolfram Schroff.

Gestatten: die Regenwasseragentur

Regen kann mehr, als nur in der Kanalisation zu verschwinden. Die Berliner Regenwasseragentur engagiert sich für das Land Berlin, damit wir ökologisch sinnvoller und klimaangepasst mit Regenwasser umgehen.
Weiter lesen

Vom Regen in die Zukunft - der Film

Erst Hitze, dann Starkregen: Der Sommer in Berlin beschert uns immer wieder extreme Wetterereignisse. Wenn wir Regenwasser vor Ort bewirtschaften, können wir die Folgen solcher Ereignisse abmildern.
Weiter lesen

Abkopplung: 2. Fachdialog nimmt Potenziale in den Fokus

Mit großem Engagement sammelten und diskutierten die zahlreichen Fachgäste des zweiten Fachdialogs gemeinsam die Abkopplungspotenziale für Berlin. Lesen Sie hier den Ergebnisbericht.
Weiter lesen
Was kann die Regenwasseragentur für Berlin leisten? Diese Frage steht im Mittelpunkt unseres ersten Öffentlichen Forums. Anderthalb Jahre nach unserer Gründung möchten wir über unsere Aktivitäten berichten und uns mit Ihnen über Ihre Ideen und Vorschläge austauschen.
Weiter lesen