Neuer Umgang mit Regenwasser

Umweltsenatorin Regine Günther und Jörg Simon, Vorstandsvorsitzender der Berliner Wasserbetriebe, über die Neuausrichtung des Regenwassermanagements in Berlin und die Rolle der Regenwasseragentur.
Zum Artikel
Berlin, Deutschland, 2. Mai 2016: Blick vom Zoologischen Garten auf Bikini Berlin und Gedächtniskirche

Vom Regen in die Zukunft

 

Ob verdunsten, versickern, speichern oder nutzen: Wer Regenwasser vor Ort bewirtschaftet, sorgt für ein besseres Stadtklima, gesündere Gewässer, geringere Überflutungsrisiken und mehr Grün. Die Berliner Regenwasseragentur unterstützt Sie dabei, Regenwasser als Ressource zu nutzen – für ein lebenswertes und klimaangepasstes Berlin.

Was Sie hier erwartet
01
Erfahren Sie, warum dezentrale Regenwasserbewirtschaftung für Berlin wichtig ist und welche Rolle die Regenwasseragentur spielt.
02
Vom Gebäude bis zum Quartier: Hier finden Sie gute Beispiele, die zeigen, wie Regenwasser vor Ort bewirtschaftet werden kann.
03
Welche Lösungen gibt es? Welche Regeln sind zu beachten? Was kann ich fördern lassen? Hier sind Antworten auf Fragen der Umsetzung.
04
Regenwasser ist eine Ressource. Um sie zu nutzen, müssen Regenwasser und Stadtentwicklung zusammengedacht werden. Denken Sie mit.
Regen kann mehr, als nur in der Kanalisation zu verschwinden. Die Berliner Regenwasseragentur engagiert sich für das Land Berlin, damit wir ökologisch sinnvoller und klimaangepasst mit Regenwasser umgehen.
Weiter lesen
Eine engagierte Baugruppe im Friedrichshain erfüllt sich den Traum von einem Dachgarten. Dabei verbinden sie persönlichen und gesellschaftlichen Nutzen beispielhaft.
Weiter lesen
Lesen Sie, wer zum Auftakt des Fachdialogs zusammenkam, um welche spannenden Themen es ging und welches Beispiel aus der Praxis für Begeisterung sorgte.
Weiter lesen

Drei Jahrzehnte Regenwasserbewirtschaftung in Berlin

Auf welche Erfahrungen Berlin zurückgreifen kann, welche Rolle Regenwasserbewirtschaftung im Rahmen ökologischer Gesamtkonzepte spielt und warum die Kommunikation von Praxisbeispielen wichtig ist. Ein Gespräch mit Brigitte Reichmann.
Weiter lesen
Das Bild zeigt einen mit Gras bewachsenen Paragraphen.

Gut zu wissen: 8 Vorgaben zur Regenwasserbewirtschaftung

Sie möchten Regenwasser auf Ihrem Grundstück bewirtschaften? Erfahren Sie hier, was rechtlich zu beachten ist und warum Sie das Thema auch bei einem (Um-)Bau auf Ihrem Grundstück betrifft.
Weiter lesen

Förder- und Einsparmöglichkeiten im Überblick

Ob Dach- oder Fassadenbegrünung, Mulde oder Zisterne: Regenwasser vor Ort zu bewirtschaften, können Sie sich fördern lassen. Welche Programme infrage kommen und welche Einsparmöglichkeiten es gibt, erfahren Sie hier.
Weiter lesen
Im Forschungsprojekt KURAS wurden wegweisende Erkenntnisse für den Umgang mit Regenwasser in Berlin gewonnen. Im Interview spricht Projektleiter Dr. Andreas Matzinger über die praktische Umsetzung.
Weiter lesen