intensiv begrünte Gebäude und Straßen
Umsetzen

Für aktive Klimaanpassung: BEK

21. März 2019

Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 (BEK) enthält konkrete Strategien und Maßnahmen in den Bereichen Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Im August 2018 wurde vom Senat ein Umsetzungskonzept zum BEK 2030 beschlossen, welches die einzelnen Schritte für den Umsetzungszeitraum bis 2021 konkretisiert.

 

Im Zuge dessen stellt das Land Berlin Fördermittel für die Umsetzungsphase bereit, die im Einzelfall auch zur Umsetzung von Maßnahmen der dezentralen Regenwasserbewirtschaftung genutzt werden können. Insbesondere will das Land Berlin Projekte innerhalb des Berliner Stadtgebiets fördern, die sich in Maßnahmen des BEK 2030 wiederfinden und maßgeblich zur Zielerreichung beitragen bzw. die entsprechenden Strategien unterstützen.

 

Die konkreten Richtlinien und Regelungen für eine solche Förderung werden gegenwärtig von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz erarbeitet. Bei Interesse und ersten Projektideen finden Sie hier einen geeigneten Ansprechpartner. Sobald die Regelungen zur Förderung feststehen, werden wir diesen Beitrag aktualisieren.