Umfrage zum Weiterbildungsbedarf im Bereich Dezentrale regenwasserbewirtschaftung
Weiterdenken

Erfolgsfaktor Weiterbildung

29. April 2021
Wie lässt sich der Weiterbildungsbedarf zur dezentralen Regenwasserbewirtschaftung in Berlin abdecken? Wer sind die relevanten Akteure? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sind erforderlich? Antworten auf diese Fragen liefert die Studie »Weiterbildungsbedarf zur dezentralen Regenwasserbewirtschaftung in Berlin«.

Um die dezentrale Regenwasserbewirtschaftung in Berlin voranzubringen ist Fachwissen essenziell – und gefragt. Bauherr:innen und Vorhabenträger:innen, Planer:innen, Ausführende und Angestellte der Verwaltung: Sie alle melden einen erhöhten Wissensbedarf insbesondere zu Themen wie planerische Anforderungen und Prozesse, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten oder ökonomische Bewertung an. Die bestehenden Weiterbildungsangebote decken diese Themen aber nur in Teilen ab. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie »Weiterbildungsbedarf zur dezentralen Regenwasserbewirtschaftung in Berlin« der civity Management Consultants GmbH & Co. KG im Auftrag der Berliner Regenwasseragentur.

Aufbauend auf diesen Ergebnissen hat die Regenwasseragentur die Berliner Regenreihe ins Leben gerufen –  ein kompaktes Berlin-spezifisches Weiterbildungsformat, um die identifizierten Wissensbedarfe zu adressieren.

 

Und wir möchten die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen der Studie zum Anlass nehmen, mit den Anbieter:innen und Interessenten von Weiterbildungsangeboten ins Gespräch zu kommen.

 

Treten Sie mit uns in Kontakt und lassen Sie uns gemeinsam das Thema Weiterbildung zur dezentralen Regenwasserbewirtschaftung in Berlin voranbringen!